Springe direkt zu Inhalt

Zweitveröffentlichung

Mit einer Zweitveröffentlichung werden Dokumente, die in einem Verlag oder einer Zeitschrift erschienenen sind, zusätzlich auf Open-Access-Dokumenten­servern (oder Repositorien) veröffentlicht, um einen offenen Zugriff darauf zu ermöglichen. Dabei sind die rechtlichen Rahmenbedingungen und die Vorgaben der Verlage, z. B. Embargofristen, zu beachten.